Gelb

Rudbeckien Gelber Hingucker

Gelbe Rudbeckien (Rudbeckia) strahlen jedes Jahr in unserem Garten und locken dabei viele Hummeln und Bienen an. Sie gehören zur Familie der Korbblüter (Asteraceae). Seine strahlend gelben Blütenblätter die sich kreisförmig um die braune und knopfartige Mitte angeordnet. So sieht die gelbe Rudbeckie aus wie ein „Sonnenhut“, seinem zweiten Namen.

Sonnenhut und Sonnenhüte

Verwechseln sollte man den Sonnenhut jedoch nicht mit den Sonnenhüten (Echinacea). Echinacea sind alten Heilpflanzen, die bereits von den Indianern in Nordamerika gegen Husten, Halsschmerzen und Mandelentzündungen verwendet wurden. Bis zu 23 Arten des Sonnenhut sind in Nordamerika beheimatet.

Rudbeckien im Onlineshop: Leuchtender Sonnenhut 'Goldsturm'
Rudbeckien im Onlineshop: Leuchtender Sonnenhut ‚Goldsturm‘

Wuchshöhe und Pflanzzeit der Rudbeckien

Rudbeckien erreichen einen Wuchshöhe von bis zu 3 Meter. Die gelben Blüten können 10 Zentimeter breit werden. Die aufrechten Stängel sind dabei glatt bis beharrt. Die winterharte Pflanze ist besonders Bienen freundlich und bietet reichlich Nahrung. Blütezeit ist von August bis in den Oktober hinein und als Standort sollte eine sonnige Stelle gewählt werden.

   

Christoph Janß

Hallo, ich bin Chris, Blogger und Hobbyfotograf aus dem schönen Hamburg. Ich habe ein Faible für Geschichte, Architektur sowie Naturaufnahmen. In meiner Werbeagentur Alster-Marketing.com helfe ich Kunden beim Online-Marketing sowie der Erstellung von Websites & Online-Shops.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"