Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
BienenfreundlichSchöner DuftWeiß

Perlkörbchen – Herrlicher duftend und bienenfreundlich Sommerschnee oder Silberregen

Das dekorative Perlkörbchen oder Silberregen (Anaphalis triplinervis). Die kleine Staude mit ihren silbergrünen Blättern blüht von Mai bis in den November hinein. Die robuste Pflanze verträgt auch intensive Sonneneinstrahlung, ist frostfest, robust und mag feuchte Gartenböden.

Perlkörbchen wird auch Sommerschnee oder Silberregen genannt

Sommerregen
Sommerregen

Das Perlkörbchen ist eine dekorative Staude mit schönen weißen Blüten. Von Juni bis August verziert die
die dekorative Blütenstaue mit ihren bauschigen, filzigen deinen Garten. Sie liebt sonnige Plätze und verträgt
dabei auch eine hoch Sonneneinstrahlung. Dabei entwickelt die kompakte Pflanze eine Wuchsbreite von bis zu 50 Zentimeter und einen maximale Höhe

Perlkörbchen bei Baumschule Horstmann kaufen
Perlkörbchen bei Baumschule Horstmann kaufen

von 25 Zentimeter. Bei der Bepflanzung solltest du darauf achten, zirka drei Pflanzen mit einen Abstand von einem halben Meter zur nächsten Gruppe Sommerschnee zu lassen.

   

Der Boden sollte durchlässig, frisch und locker sein. Auch eine sandiger und kiesiger Grund kommt hier in Frage. Die auch als Sommerschnee bekannte Pflanze bietet besonders Bienen und Hummeln viel Nektar. Ihr botanischer Name lautet „Anaphalis triplinervis“ aus der Familie der Asterngewächse und Asteraceae (Korbblüter).

Schöne & pflegeleichte Wild/Blütenstaude mit niedriger, buschiger und Horst bildendem Wuchs

 

Jetzt bestellen - Perlkörbchen 'Sommerschnee'
Jetzt bestellen – Perlkörbchen ‚Sommerschnee‘

Das Perlkörbchen: Ein Schmuckstück für jeden Garten

Das Perlkörbchen (Anaphalis triplinervis) ist eine bezaubernde Staude, die mit ihren einzigartigen Eigenschaften jeden Garten bereichert. Lassen Sie sich von seinen Vorzügen überzeugen:

1. Blütenpracht von Dauer: Die kleinen, weißen Blütenköpfchen des Perlkörbchens schenken dem Garten von Sommer bis Herbst leuchtende Farbakzente. Ihre lange Blühdauer und Haltbarkeit machen sie auch als Trockenblumen zu einem beliebten Deko-Element.

2. Robustheit trifft auf Pflegeleichtigkeit: Das Perlkörbchen ist eine pflegeleichte Staude, die selbst widrigen Bedingungen trotzt. Winterhart, trockenheitsverträglich und genügsam gedeiht sie auch auf kargen Böden, ohne viel Aufmerksamkeit zu benötigen.

3. Edles Erscheinungsbild: Die filzig behaarten Blätter des Perlkörbchens erstrahlen in einem silbrigen Glanz, der im Sonnenlicht besonders elegant wirkt. In Kombination mit den weißen Blüten entsteht ein harmonisches Gesamtbild, das jedem Garten eine edle Note verleiht.

4. Vielseitige Einsatzmöglichkeiten: Ob im Beet, Steingarten, Heidegarten oder auf Trockenmauern – das Perlkörbchen fügt sich dank seiner kompakten Größe und anpassungsfähigen Natur harmonisch in verschiedene Gartengestaltungen ein.

5. Weitere bemerkenswerte Eigenschaften:

  • Das Perlkörbchen neigt nicht zum Wuchern, da es keine Ausläufer bildet.
  • Ideal für kleine Gärten geeignet, da es eine relativ niedrige Wuchshöhe erreicht.
  • Obwohl anfällig für Mehltau, ist die Krankheit meist harmlos und stellt keine große Bedrohung dar.

Das Perlkörbchen ist eine pflegeleichte und gleichzeitig attraktive Bereicherung für jeden Garten. Lassen Sie sich von seiner unkomplizierten Natur, seinem edlen Aussehen und seiner langen Blütezeit verzaubern!

   

Christoph Janß

Hallo, ich bin Chris, Blogger und Hobbyfotograf aus dem schönen Hamburg. Ich habe ein Faible für Geschichte, Architektur sowie Naturaufnahmen. Als Freelancer und Marketer helfe ich Kunden bei ihrem Marketing.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"