Weiß

Perlkörbchen Sommerschnee oder Silberregen

Das dekorative #Perlkörbchen oder #Silberregen (Anaphalis triplinervis). Die kleine Staude mit ihren silbergrünen Blättern blüht von Mai bis in den November hinein. Die robuste Pflanze verträgt auch intensive Sonneneinstrahlung, ist frostfest, robust und mag feuchte Gartenböden.

Perlkörbchen wird auch Sommerschnee oder Silberregen genannt

Sommerregen
Sommerregen

Das Perlkörbchen ist eine dekorative Staude mit schönen weißen Blüten. Von Juni bis August verziert die
die dekorative Blütenstaue mit ihren bauschigen, filzigen deinen Garten. Sie liebt sonnige Plätze und verträgt
dabei auch eine hoch Sonneneinstrahlung. Dabei entwickelt die kompakte Pflanze eine Wuchsbreite von bis zu 50 Zentimeter und einen maximale Höhe von 25 Zentimeter. Bei der Bepflanzung solltest du darauf achten, zirka drei Pflanzen mit einen Abstand von einem halben Meter zur nächsten Gruppe Sommerschnee zu lassen.

Der Boden sollte durchlässig, frisch und locker sein. Auch eine sandiger und kiesiger Grund kommt hier in Frage. Die auch als Sommerschnee bekannte Pflanze bietet besonders Bienen und Hummeln viel Nektar. Ihr botanischer Name lautet „Anaphalis triplinervis“ aus der Familie der Asterngewächse und Asteraceae (Korbblüter).

   

Wildstaude, schöne Blütenstaude, niedriger, buschiger und horstbildender Wuchs, pflegeleicht

 

Jetzt bestellen - Perlkörbchen 'Sommerschnee'
Jetzt bestellen – Perlkörbchen ‚Sommerschnee‘

 

Christoph Janß

Hallo, ich bin Chris, Blogger und Hobbyfotograf aus dem schönen Hamburg. Ich habe ein Faible für Geschichte, Architektur sowie Naturaufnahmen. Als Freelancer und Marketer helfe ich Kunden bei ihrem Marketing.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"