Home » Bilder » Lavendel

Lavendel Betörender Duft der Provence

Der Name des aus dem Mittelmeerraum stammenden Lavendel leitet sich von Lavare ab, dem lateinischen Wort für Waschen. Zwar reinigt Lavendel selbst nicht, doch er umgibt mit einem Geruch von Klarheit und Frische. Auch als Mittel gegen die Pest wurde der reinigende Lavendel verwendet. Lavendel konnte als Hexen- oder Teufelspflanze die Hexen retten, die vom Teufel verfolgt wurden; sie brauchten sich nur auf einen Lavendelstock zu setzen. Wen wundert‘ s auch, daß der Duft nach Sauberkeit den Teufel vertreibt?

Die Lavendelblüten sowie die Blätter haben einen stark duftenden aromatischen, typischen Duft. Wer einmal im Sommer den Süden Frankreichs bereiste, vergißt die weiten, blau blühenden Lavendelfelder und ihren intensiven Duft nicht mehr – den Duft der Provence. Beim Lavendel kommen alle auch untrainierte Nasenflügel auf ihre Kosten. Lavendel wurde früher auf die Fußböden gestreut, um die Luft frisch zu halten.

In der Provence, dem Hauptanbaugebiet einer Kreuzung aus L. angustifolia und L. latifolia namens Lavandin, ergiebiger und widerstandfähiger als der echte Lavendel, sollen die Lavendelpflücker sollen durch seinen Duft vor Tuberkulose-Epidemien verschont geblieben sein (im Mittelalter dann die Menschen von der Pest). Früher fielen die Damen viel häufiger in Ohnmacht als heute – in solchen Fällen hielt man ihnen dann Lavendel (Schwindelkraut) unter die Nase, denn Parfums und Seifen mit Lavendel gibt es seit dem 15. Jahrhundert.

Interessanterweise vertreibt Lavendelduft auch auf sanfte Weise Ameisen. Lavendel kann man übrigens durchaus auch für kleine Formschnitte wie Kugel, Quader und Pyramide in Betracht ziehen. Bei allen Lavendelsorten sollten die Triebe nach der Blüte leicht und im späteren Frühjahr kräftig (nicht ins alte Holz) gekürzt werden. Alle Lavendel brauchen Wärme und Sonne. Quelle: www.zauber-pflanzen.de/lavandula.htm

Artikel auf Facebook kommentieren:
Lavendel Betörender Duft der Provence
Artikel bewerten

About Chris

Chris ist Hobbyfotograf aus dem schönen Hamburg mit einem Faible für Naturaufnahmen. Google+

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Close