Home » Bilder » Orange

Orange

Lilienblütige Tulpe Aladdin Wunderschön und samtig rot

Tulpe Aladin

Lilienblütige Tulpen gehören zu den spät-blühenden Garten-Tulpen. Sie werden zwischen 30 und 50cm hoch. Charakteristisch für diese Tulpengruppe sind die besonders geformten Blütenhüllblätter: Sie sind schmal, laufen spitz zu und sind nach außen gebogen. Damit ähneln sie tatsächlich einer klassischen Lilienblüte. Quelle: https://www.garten-wissen.com/pflanzen/lilienbluetige-tulpen/

Read More »

Ringelblume orange Auch in Cremes geschätzt

Ringelblume orange

Ringelblume Calendula officinalis – Die hübsche Ringelblume dürfte wohl einer der bekanntesten Pflanzen bzw. Blumensorte sein, denn nicht nur ihre üppige Blütenpracht, sondern vor allem ihre Heilkraft wird bei vielen Kennern hoch geschätzt. Fragen Sie mal Ihre Großeltern, denn oft sind es gerade die älteren Menschen, die noch die Herstellung der Ringelblumensalbe bei Mutter in der Küche miterleben konnten und ...

Read More »

Dahlien orange Aus von der Sonne verwöhnten Mexiko

Dahlie orange

Die ursprünglich aus dem sonnenverwöhnten Mexiko stammenden Dahlien bevorzugen einen sonnigen Standort, gedeihen aber auch im Halbschatten. Sie brauchen einen gut durchlässigen, humosen Boden. Während der heißen Sommermonate sind Dahlien sehr durstig und müssen häufig gegossen werden. Dabei aber unbedingt Staunässe vermeiden. Die richtige Dahlien Pflanzzeit ist Anfang Mai, wenn die Nachtfröste nicht mehr so tief in den Boden eindringen, ...

Read More »

Rot gelbe Rose

Gelb-orange farbene Rose im Juli. In der Regel werden Gartenrosen in zwei verschiedene Gruppen, d. h. in Moderne und Alte Rosen, eingeteilt. Bereits im frühen Mittelalter brachten Benediktinermönche die erste Essig-Rose (Rosa gallica) nach Deutschland. Sie wurde zuerst nur in Klostergärten zu Heilzwecken kultiviert. Ganz streng genommen gehören nur Rosen, die vor 1867 eingeführt wurden, zur Klasse der Alten Rosen. Die ...

Read More »

Azalee orange Familie der Rhododendren

Die Azaleen waren früher eine eigene botanische Gattung (Azalea). Sie werden aber bereits seit einigen Jahrzehnten zur Gattung Rhododendron gezählt. Herkunft des Namens ‚Rhododendron‘: Der Name Rhododendron, der sowohl deutsche als auch wissenschaftliche Bezeichnung ist, leitet sich aus den griechischen Wörtern für Rose (rhodos) und Baum (dendron) ab. Der Name wird schon in der Antike erwähnt, bezeichnete damals aber vermutlich ...

Read More »
Close