Home » Bilder » Gelb

Gelb

Forsythie Gelber Vorbote des Frühlings

Forsythie

Die Forsythie (Forsythia) zählt zur Familie der Ölbaumgewächse und ist ursprünglich in Südosteuropa beheimatet. Sie wird mit etwa dreizehn Arten kultiviert und erreicht Wuchshöhen zwischen einem und drei Metern. Die Forsythie, auch Goldglöckchen genannt, bereichert jeden Garten mit einem Meer aus gelben Blüten. Seit Jahrzehnten gehört die Forsythie zu den beliebtesten Blütensträuchern. Sie ist auch unter der Bezeichnung Goldglöckchen oder ...

Read More »

Gelbe Dahlien Hinreißender Blütenschmuck im Garten

Gelbe Dahlie

Dahlien kennt man vor allem aus Großmutters Garten. Doch die vermeintlich altmodischen Pflanzen erleben in den letzten Jahren ein Comeback. Die Blumen sind einfach ein hinreißender Blüten-Schmuck im Garten. Die Dahlie wird zwar Königin des Herbstes genannt, aber die Blume blüht bereits ab Juni in voller Pracht. Die Blüte kann man den Sommer über fördern: Mit einer Gabe Kompost und ...

Read More »

Sonnenblume Schöne Sommerblumen mit leckeren Kernen

Die Sonnenblume gehört zu den größten Blumen, die hierzulande wachsen, ihre Kerne sind eine beliebte Speise nicht nur für Vögel und vor allem steht sie – auch dank ihres Namens – schon sinnbildlich für Sommer und Sonnenschein. Gut gepflegt und vor allem ausrechend versorgt, blüht die hungrige Schönheit aber bis weit in den Herbst hinein. Kaum eine andere Blume ist ...

Read More »

Gelbe Amaryllis

Beschreibung und Herkunft: Der Ritterstern ist eine Zwiebelpflanze mit trichterförmigen, nickenden Blüten. Die Farbe der Blüten ist rot, rosa und auch weiß, mitunter sind sie auch gestreift. Sie stehen auf einem Stiel, der 50 – 90 cm hoch werden kann, die Blüten erreichen einen Durchmesser von 12 cm. Die Blätter des Rittersterns sind von der Form her schmal. Die Pflanze ...

Read More »

Rot gelbe spitze Tulpen

Rot-gelbe Tulpen. Eine der beliebtesten Frühlingsblumen überhaupt ist die Tulpe (Tulipa). 5000 verschiedene Sorten sind bekannt. Je nach Art treibt die Tulpe zwischen März und Mai ihre glockenförmigen Blüten aus der Zwiebel. Ihre Blütenfarbe variiert von weiß, gelb, orange, rosa, rot über blau bis schwarz. Die Blütenblätter können geflammt und gefedert sein. Nirgendwo ist sie so zum Sinnbild eines Landes geworden ...

Read More »

Rot gelbe Rose

Gelb-orange farbene Rose im Juli. In der Regel werden Gartenrosen in zwei verschiedene Gruppen, d. h. in Moderne und Alte Rosen, eingeteilt. Bereits im frühen Mittelalter brachten Benediktinermönche die erste Essig-Rose (Rosa gallica) nach Deutschland. Sie wurde zuerst nur in Klostergärten zu Heilzwecken kultiviert. Ganz streng genommen gehören nur Rosen, die vor 1867 eingeführt wurden, zur Klasse der Alten Rosen. Die ...

Read More »
Close